navigation
erledigt
 Gemeindemelder  15.07.2019

störende Absperrung ehemaliger Abzweiger in die Moosstrasse

Rubrik: Signalisation
Beschreibung
Die ehem. Abzweigung in die Moosstrasse hinter dem Egro-Gebäude ist mit einer doppelten Bretterreihe abgesperrt. Somit sind die Trottoir nun unbegehbar geworden. Ich frage mich überhaupt, wieso es eine doppelte Absperrung benötigt, es ist mir aber relativ egal. Was mir und vielen anderen Berufstätigen und Schülern jedoch nicht egal ist, ist die etwas mühsame Absperrung der Gehwege. Man könnte die Absperrbretter der 1. Absperrreihe (aus Sicht der Moosstr.), auf der rechten Seite (1. Brett schief, sowie die parallen beiden, die das Begehen des Trottoirs verunmöglichen) entfernen. Dies würde die Rabatte schonen, sowie den Leuten das normale, angenehme Begehen des Trottoirs wieder ermöglichen.
Falls dafür nicht die Gemeinde, sondern die Baufirma Birchmeier zuständig ist, werde ich mich bei ihr direkt melden, ansonsten bitte ich Sie, sich die Situation einmal anzusehen.
Vielen Dank
Adresse
Mellingerstrasse 10, 5443 Niederrohrdorf

Antworten
24. Jul. 2019, 14:07 Uhr
Die Firma Birchmeier wird veranlassen, dass im Bereich des Trottoirs eine Öffnung der Abschrankung vorgenommen wird.

Freundliche Grüsse
Claudio Stierli

15. Jul. 2019, 10:20 Uhr
Besten Dank für Ihre Meldung. Gerne wird sich die Bauverwaltung der Sache annehmen und entsprechende Abklärungen tätigen.

Freundliche Grüsse
Gemeindeverwaltung Niederrohrdorf

powered by anthrazit