navigation
28. Nov. 2018, 17:20 Uhr

Claudio Stierli wird neuer Gemeindeschreiber

Der Gemeinderat hat die Nachfolge von Hugo Kreyenbühl bestimmt.

Der Gemeinderat Niederrohrdorf hat Ende November aus zahlreichen Bewerbungen nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren Herrn Claudio Stierli zum neuen Gemeindeschreiber ernannt. Er wird seine Stelle in Niederrohrdorf am 1. März 2019 antreten.

Der 41-jährige Claudio Stierli wohnt mit seiner Familie in Windisch und arbeitet seit 2014 als Gemeindeschreiber und stellvertretender Verwaltungsleiter bei der Verwaltung 3plus. Die Verwaltung 3plus besteht seit 2014 und umfasst die politischen Gemeinden Bözen, Elfingen und Hornussen.

Nach seiner Berufslehre bei der Gemeindeverwaltung Windisch war Herr Claudio Stierli einige Jahre in der Finanzbranche tätig. Aus dieser Zeit kennt er auch die Region Rohrdorferberg bestens: Von 1996 bis 2014 arbeitete er bei der Raiffeisenbank Rohrdorferberg-Fislisbach, zuletzt als Leiter der Kreditberatung. Während dieser Zeit schloss er u.a. die Ausbildung zum Betriebswirtschafter HF an der HFW Aarau ab.
Im Jahr 2014 zog es Herrn Claudio Stierli wieder zurück in die öffentliche Verwaltung, und er hat seither die Ausbildung zum Gemeindeschreiber inkl. die anschliessende Ausbildungsstufe Management an der Fachhochschule Nordwestschweiz erfolgreich absolviert.

Mit Herrn Claudio Stierli konnte der Gemeinderat eine kommunikative, engagierte und lösungsorientierte Person gewinnen, welche breite Führungs- und Facherfahrung in der öffentlichen Verwaltung mitbringt. Seine betriebswirtschaftlichen Kompetenzen, welche er sich in der Privatwirtschaft angeeignet hat, runden seine hervorragenden Qualitäten ab.

Der Gemeinderat und die Mitarbeitenden der Gemeinde Niederrohrdorf heissen Herrn Claudio Stierli herzlich willkommen und freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit ihm.

powered by anthrazit